π

RoboCup 2009: Vorbereitungen

Show Sidebar

Derzeit sind wir am Institut alle sehr intensiv mit den Vorbereitungen zu einem sehr großen Event beschäftigt: RoboCup 2009 in Graz.

http://tinyurl.com/mpw9q4"

Einige tausend Teilnehmer werden mit ihren Robotern in zahlreichen Ligen um die Weltmeisterschaft kämpfen. Die Grazer Messe wird dabei in den größten Hallen als Austragungsort dienen. Ich bin im Local Committee von RoboCup Junior Rescue, wobei sich Schüler mit ihren Robotern auf die Suche nach verletzten "Opfern" in einem Labyrinth begeben. Ihr findet unsere Liga in der Halle A im Obergeschoß gemeinsam mit den anderen zwei Junior-Ligen: Soccer und Dance.

Spannender zum Zusehen sind sicherlich die größeren Roboter. Hier sind neben den klassischen fußballspielenden Geräten auch noch die großen Rescue-Roboter zu nennen, die ziemlich unwegsame Parcours meistern müssen. Erstmals werden auch Flugroboter mit dabei sein.

Die Wettkämpfe finden von Donnerstag bis Sonntag statt - jeweils von neun Uhr vormittags bis sechs Uhr am Abend. Am Mittwoch wird um ca. 9h30 bis 10h eine interessante Autofahrt stattfinden: ein automom fahrendes Fahrzeug wird begleitet von der Cobra von der Technik Inffeldgasse mit wichtigen Personen (Minister, Bürgermeister, ...) sich den Weg zum Messegelände suchen.

Derzeit wird jeden Tag intensiv aufgebaut. Am Sonntag ist dann der RoboCup vorbei und nach dem Abbau werd ich sicherlich erholungsbedürftig sein :-) Derzeit hab ich mir eine kleine Verkühlung oder so eingefangen - jedenfalls fühle ich mich alles andere als gesund. Naja. Suboptimal.

Ich freue mich jedenfalls über jeden Besuch! Ich bin mir nicht sicher, wie viel Stress wir während des Events haben werden.

Beeindruckend sind die Dimensionen des Events schon beim Aufbau.

Note: this blog entry was originally authored using Serendipity and converted to Org-mode format for publicvoit via a dumb script. This may result in bad format or even lost content. Please write a comment if you want to get in touch with me so that I can try to fix things.


Ähnliche Beiträge, die hierher zeigen:

Comment via email or via Disqus comments below: