π

Das Microsoft Dilemma - Wie ein US-Konzern die IT in den EU-Staaten beherrscht

Show Sidebar

Der ORF brachte vorige Woche eine Dokumentation über das Quasi-Monopol von Microsoft in der EU:

Nicht nur, dass wir mit unseren Steuergeldern sehr viel Geld unnötigerweise verschwenden, weil unsere Politiker beim mafiösen Gebahren von Microsoft brav mitspielen ("es gibt keine Alternativen", "das war schon immer so", "der Vertrag muss nicht offengelegt werden wie gesetzlich verlangt", "wir brauchen keine öffentliche Ausschreibung", ...), wir schießen der europäischen IT-Wirtschaft andauernd ins Knie, weil wir die Realitäten und Chancen der freien Software nicht sehen und schon gar nicht nutzen.

Man kann Weltkonzerne ohne Microsoft-Software betreiben aber unsere verantwortlicen Politiker scheinen allesamt von Microsoft-Lobbyisten gekauft zu sein.

Ansehen.


Ähnliche Beiträge, die hierher zeigen:

Comment via email or via Disqus comments below: