π

Refill Berlin für kostenloses Leitungswasser

Show Sidebar

Ich trinke gerne Wasser. Vor ein paar Jahren habe ich noch hauptsächlich aufgespritzten Apfelsaft, Verdünnungssaft (Dicksaft) und andere süße Getränke getrunken. Doch mit meinem Umstieg auf Leitungswasser sind die mir sogar schon fast zu süß geworden.

Im Büro habe ich meine Trinkflasche immer mit dabei. Dabei bevorzuge ich meine Glasflasche der Firma Lifefactory, da ich BPA-frei trinken möchte.

Refill Berlin Logo

Aus diesem Grunde freut es mich, wenn ich von einem Projekt wie Refill Berlin lese. Hier wird mittels Aufkleber an Türen von Restaurants, Cafés und Geschäften eine kostenlose Füllung von Behältnissen mit trinkbarem Leitungswasser angeboten. Das reduziert das Wegwerfen von Plastikmüll, der beim Kauf von Einwegbehältnissen anfällt und schont somit nicht nur das Geldbörserl sondern auch die Umwelt.

Das Projekt kommt offenbar auch auf Twitter gut an:

Mit #RefillBerlin gibt´s Berliner Wasser jetzt zum kostenlosen Nachfüllen. Tolle Aktion, die dennoch einfach Standard sein sollte! #Mehrweg https://t.co/4XQmh8WCI9

— Deutsche Umwelthilfe (@Umwelthilfe) July 17, 2017

Weiter so!

Comment via email or via Disqus comments below: