π

Filmkritik: The Expendables

Show Sidebar

Der aktuelle Film vom Stallone The Expendables hat eine beeindruckende Liste an Schauspielern, die gemeinsam in einem Film spielen: Sylvester Stallone himself, Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren, Mickey Rourke und sogar Arnold Schwarzenegger in einer kleinen Nebenrolle!

Kurz und gut: ohne groß Kritiken zu lesen oder den Inhalt vorab zu studieren musste ich den Film sehen.

http://ia.media-imdb.com/images/M/MV5BNTUwODQyNjM0NF5BMl5BanBnXkFtZTcwNDMwMTU1Mw@@._V1._SX214_CR0,0,214,314_.jpg"

Das war ein Fehler.

Mieser Plot, schwache und übertriebene Dialoge, Klischees ärger als sonst, viel Brutaliät und gleichzeitig platte Schmähs dabei. An sich wäre das genau das Genre vom Steven Seagal doch der hatte wohl besseres zu tun.

An sich schade drum, denn bei dieser Ausgangslage wäre sowas wie True Lies oder gar Last Action Hero drinnen gewesen. Doch bei so viel Mist reicht es leider nicht für eine Persiflage.

Den Film kann man getrost auslassen.

http://www.Karl-Voit.at/temp/suderei/2010-09-05_expendables.png"

Note: this blog entry was originally authored using Serendipity and converted to Org-mode format for publicvoit via a dumb script. This may result in bad format or even lost content. Please write a comment if you want to get in touch with me so that I can try to fix things.

Comment via email or via Disqus comments below: