π

Ich gehe nach Wien

Show Sidebar

... und das ist hier durchaus (nur) wörtlich zu nehmen ;-) Zwar muss ich tatsächlich aus meiner lieben Wohnung wegen Eigenbedarf ausziehen (kennt wer eine tolle Wohnung für mich ab 60 Quadratmeter?), aber ich ziehe nicht nach Wien um. Aber einer meiner besten Freunde tut das, weil er ab September sich in Wien krumm und dämlich verdienen will ;-)

Und in alter Tradition manifestiert er sein physisches Wechseln der Umgebung auch noch mit einem physischen Akt: er geht zu Fuß nach Wien.

Achi geht also nach Wien und ich begleite ihn dabei. Unsere geplante Route beinhaltet Schöckel, Passail, Semmering und dann entlang der Thermenlinie bzw. am Wienerwaldrand nach Wien. Ich werde vermutlich in der Gegend bei Baden abzweigen und nach Hause zu meinen Eltern gehen. Die genaue Route und Dauer wird sich unterwegs ergeben. Kartenmaterial haben wir mit. Wir sparen uns das Schleppen von Kochzeugs und Zeltzeugs und hüpfen von Hütte zu Hütte.

Ich hab grad mein ganzes Zeug zusammengetragen und hoffe, dass es insgesamt nicht allzu schwer sein wird. Da hab ich letztes Jahr bei drei Tage Wallfahrten nach Mariazell schon Erfahrung machen dürfen.

Ach ja, falls das jetzt nicht klar rübergekommen ist: ich bin jetzt eine Woche lang offline. Komplett. Nur Handy ist dabei - schon alleine aus Sicherheitsgründen. Also ruft mich nur an, wenn ihr mit einem hoffentlich trockenen und gutgelaunten Karl sprechen wollt ;-)

Note: this blog entry was originally authored using Serendipity and converted to Org-mode format for publicvoit via a dumb script. This may result in bad format or even lost content. Please write a comment if you want to get in touch with me so that I can try to fix things.

Comment via email or via Disqus comments below: