π

Radfahrer in Graz

Show Sidebar

Graz gibt nicht zuletzt dank der Grünen Regierungsbeteiligung in Sachen Radverkehr Gas.

Deutlich wurde das in letzter Zeit an den neuen Beschriftungen der Hauptradrouten, die meistens von außen Richtung Jakominiplatz/Altstadtring verlaufen. Damit verbunden wird es ab 22. April 2009 unter anderem im Tourismusbüro (Herrengasse) einen neuen Radplan der Stadt Graz geben.

Sehr interessant fand ich diese Seite der Stadt Graz, wo weiter unten die gut aufbereiteten Ergebnisse der Radzählstellen verlinkt sind. Hier kann man Parallelen ziehen zwischen Außentemperaturen, Niederschlag, Sonnenstunden und dem Radverkehrsaufkommen der Grazer Radzählstellen wie sie zum Beispiel am Glacis nahe dem Geidorfplatz zu sehen sind.

Hinweis: dieser Blogartikel wurde ursprünglich mit Serendipity verfasst und später dann mit einem sehr einfachen Script für publicvoit konvertiert.

Das kann durchaus in schlechtem Layout oder gar Verlust von Inhalten (Grafiken) resultiert haben.

Bitte schreibe einen Kommentar unten dazu, wenn ich mir einen Eintrag genauer anschauen soll, um etwas zu Korrigieren.

Comment via email or via Disqus comments below: