π

Träumend kuscheln im Luxus-Kuschel-Traum

Show Sidebar

Moni hat euch ja schon von unserem tollen Kurzurlaub beim Retter berichtet ;-) Einige Dinge möchte ich hier noch anfügen.

Das Zimmer war einfach der Hammer für mich: die freistehende Riesenwanne mit Massagedüsen und noch eine sehr geräumige Dusche mit Regenwasserdüsen von oben und einem normalen Duschkopf obendrein ... toll. Das ist schon fast ein Spa im eigenen Zimmer :-)

Das Bild von oben ist genau unsere Suite gewesen: man sieht deutlich das geräumige Wasserbett und die freistehende Wanne im Panorama-Erker ;-)

Unsere Turmsuite war zwar zur Strassenseite hinaus, bot aber dafür das schönste Panorama - soweit wir das bei dem Nebelwetter überhaupt bewerten konnten ;-)

Das große neue Spa hatten Moni und ich am Freitag vormittag alleine - obercool! Insofern ist das sicherlich ein Grund, unter der woche zu buchen, wo die Mehrheit der Gäste für die Seminare kommen. Vier Saunen gab es im Spa zu entdecken, ein großes Whirlpool und ein beheiztes Außenbecken. Hier braucht der Retter den Vergleich zu den Thermen nicht scheuen.

Wohin auch das Auge schweift, es fällt sofort die geschmackvolle Detailliebe auf. Sogar Lichtdesigner sind beteiligt gewesen. Die meisten Lichter kommen sehr nobel in Fahrt: sanftes Ein- und Ausdimmen statt I/O.

Der Preis war stolz, aber wir haben uns enorm wohl gefühlt und wurden vom Personal sehr umsorgt. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Note: this blog entry was originally authored using Serendipity and converted to Org-mode format for publicvoit via a dumb script. This may result in bad format or even lost content. Please write a comment if you want to get in touch with me so that I can try to fix things.

Comment via email or via Disqus comments below: